1. Platz beim Physik-Wettbewerb - gleich dreimal für das FWG

Sebastian Hoogers und Jonas Pohr (beide Klasse 8b) und Sascha Rudenko (Klasse 9c) haben erfolgreich an der 2. Runde des Landeswettbewerbes Physik teilgenommen und gewannen jeweils einen 1. Platz!

(14.06.2015)

In Heimarbeit hatten die Schüler unserer Schule drei physikalische Aufgaben zu bearbeiten und übersichtlich zu dokumentieren. Die notwendigen Experimente konnten die Schüler in der Experimentier-AG unserer Schule durchführen.
Mit ihrem Erfolg haben sich die Schüler für die 3. Runde des Wettbewerbs im nächsten Schuljahr qualifiziert.  
Die Schulgemeinschaft des FWG gratuliert ganz herzlich!

Weitere  Informationen zum Wettbewerb bei Herrn Braun oder im Internet unter:  lw-physik.bildung-rp.de/gehezu/startseite.html

Auf dem Bild: Sebastian Hooger, Jonas Pohr (beide 8b)  und Sascha Rudenko (9c), außerdem Gene Litsch und Simon Thelen (beide Klasse 8c), Teilnehmer der 1. Runde des Physik-Wettbewerbs Rheinland-Pfalz