Auszeichnung beim Experimentalwettbewerb „Leben mit Chemie“

Gleich 12 unserer FWG-Chemiker erzielten eine Ehrenurkunde mit Buchpreis. Darüber hinaus erhält die Fachschaft Chemie, das zweite Jahr in Folge, einen Schulpreis im Wert von 100 Euro.

Im Rahmen des diesjährigen landesweiten Experimentalwettbewerbs „Leben mit Chemie“ drehten sich alle Experimente rund um die Wachstumsbedingungen der Kresse. Unsere Schülerinnen und Schüler erforschten den Einfluss von verschiedenen Chemikalien auf das Pflanzenwachstum und stellten sogar einen eigenen Kunstrasen her. Dabei wetteiferten sie landesweit mit Schülerinnen und Schülern anderer Schulen.
Wie die zahlreichen Auszeichnungen der unabhängigen Jury zeigen, können sich die Erfolge der FWG-Chemiker sehen lassen. Insgesamt nahmen 201 Schülerinnen und Schüler des FWG teil. Davon wurde 126 eine Siegerurkunde und 23 eine Ehrenurkunde verliehen.
Die höchste Auszeichnung, eine Ehrenurkunde mit Buchpreis, erhielten 12 FWGler/innen für ihre herausragenden Arbeiten.
Wegen der großen Teilnehmerzahl am Wettbewerb erhält die Chemie-Fachschaft von den Chemie-Verbänden Rheinland-Pfalz, das zweite Jahr in Folge, einen Schulpreis im Wert von 100 Euro. Wir gratulieren unseren Preisträgern und wünschen weiterhin viel Freude mit Chemie!