Er ist wieder da

Karl Marx, unser ehemaliger Mitschüler! Und wie? Tja, als Statue im Garten. Und das noch vor dem Riesen-Geschenk aus China! Und wie kommt die Figur dorthin? Lest hier ...

Schüler der Beton-AG haben aus dem Körperabdruck eines Sechstklässlers und dem Abdruck einer (zu kleinen) Marx-Büste von ebay die Statue geschaffen.

Korrekturarbeiten an den Rändern folgen noch. Weitere Statuen für einen ganzen Figurenpark bis zur Projektwoche sind geplant.

Gesucht: Leute, die einen größeren Marx-Kopf aus Ton modellieren könnten.

Wer noch bei der AG mitmachen will: Ab 10. Klasse immer donnerstags nach der 6ten im Garten.

Hayo Krüger