FWG-Fußballer erfolgreich im Wettkampf Jugend trainiert für Olympia!

WK IV (2007 und jünger) und WK II (2003/2004) sind Kreismeister 2018/19!

Die jüngsten FWG-Fußballer des WK IV Jungen (Jahrgänge 2007 und jünger) sind in Trier ungeschlagen Kreismeister geworden. Im abschießenden Endspiel im November 2018 konnte das MPG souverän mit 5:2 besiegt werden.

Im Bild die erfolgreiche Mannschaft:

Finn Gromzick, Nathan Rübenach, Neo Ensch (alle 6b), Mika Seegel, Fynn Schmitt, Tom Richter (alle 6c); Johannes Ferring (6a);  Florian Lentes; Moritz Blau; Joshua Fuhrmann (alle 5a); Benjamin Disch (5c),

Auch die Jungs des WK II (Jg. 2003/2004) waren zu Beginn des Schuljahres erfolgreich. Sie setzten sich durch starke Leistung im Turnier zur Kreismeisterschaft gegen starke Konkurrenz des MPG, FSG und IGS ungeschlagen durch und wurden ebenfalls Kreismeister in Trier. Bild folgt in der nächsten Runde.

Mannschaft WK II (2003/2004):

Fiegler, David (8b); Schmitt, Luca; Schwickerath, Leon (beide 10b), Kugel, Matthias (10a); Gouverneur, Niklas; Gasper, David; Sonneberg, Finn (alle 9b); Schäfer, Melvin; Schwind, Lukas; Fischer, Jannic (alle 9c); Hoffmann, Jannis (MSS 11); Dargatz, Casper, Klein, Philipp (beide 8c); Quellmelz, Paul (10c); Assaf, Aland (9a)       

WK IV und WK II wurden von Herrn Schäfer und Herrn Köhl betreut.

Für beide Mannschaften geht es nun in den Regionalvorrunden nach den Osterferien 2019 weiter! Viel Erfolg!