Jugend trainiert für Olympia - Fußball

Fußballer des FWG (WK II – Jahrgänge 2003-2005) werden VIZE-Rheinland-Pfalz Meister! Berlin nur knapp verpasst!

Schade! Sie waren fast in Berlin!Ungeschlagen hatte sich die Mannschaft des WK II (2003-2004) für das Landesfinale am 17.06.19 im Stadion Bitburg qualifiziert.     


Der Sieger dieses Finals, das drei Mannschaften aus Rheinland-Pfalz erreichen konnten (FWG Trier, IGS Mainz-Bretzenheim und Mons-Tabor-Gymnasium Montabaur), fährt als Landessieger Rheinland-Pfalz zum Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia nach Berlin.    


Unsere Mannschaft begann das Turnier stark und setzte sich mit 4:3 gegen Montabaur durch (Torschützen: Jannis Hoffmann und dreimal Lukas Schwind!). Anschließend gewann Bretzenheim gegen Montabaur klar mit 8:0, so dass das letzte Spiel gegen Mainz die Entscheidung bringen musste. Unser Team spielte und kämpfte gegen einen Gegner, der fast ausschließlich aus Spielern des Nachwuchsleistungszentrums des FSV Mainz 05 bestand, sehr engagiert und hielt lange das Unentschieden. Am Ende gewannen die Mainzer aber verdient mit 3:0.

 

Somit wurde die IGS Bretzenheim Landessieger und fährt nach Berlin. Zumindest wurden wir Zweiter und somit auch Rheinlandmeister im Fußball!  

Es war wohl wirklich eine der besten Fußball-Mannschaften, die wir je am FWG bei Jugend trainiert für Olympia melden konnten!

Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung!       

Hier die Schüler der erfolgreichen WK II-Mannschaft:       
Becker, Lukas; Schmitt, Luca; Schwickerath, Leon (alle 10b); Schäfer, Melvin, Schwind, Lukas (beide 9c); Kugel, Matthias (10a); Schmitz, Noah (10c); Schmidt, Fabian (8c); Hoffmann, Jannis (MSS 11); Gouverneur, Niklas; Gasper, David; Sonnenberg, Finn, Fischer, Jannic (alle 9b); Müller-Adams, Neill (8b); Wollscheid, Paul (8a); Scheurer, Felix (7c)

 

Andreas Schäfer

(Fachkonferenz Sport und betreuender Lehrer)