Mathematik – greifbar und begreifbar!

„Mathematik erFassen“ heißt die Ausstellung, die an der Universität Trier in dieser Art seit 2014, dank Herrn Prof. Dr. Sven de Fries stattfindet. Schülerinnen und Schülern wird dort in ca. 40 sehr unterschiedlichen Exponaten die Möglichkeit gegeben, verschiedene mathematische Bereiche zu erkunden, zu erproben und experimentell kennenzulernen.

Die Klasse 6c hatte in der letzten Woche (am 9.4.) die Gelegenheit, sich durch die Ausstellung ein Stück vertrauter zu machen, mit einigen spannenden Facetten der Mathematik. Dadurch, dass die ausgestellten Knobeleien und Phänomene greifbar sind, werden sie gleichsam begreifbar.  

Bei einem sich anschließenden Workshop (Spaziergang à la Euler) wurde ein neuer Blick auf das „Haus vom Nikolaus“ eröffnet und wir konnten kennenlernen, was einen Eulerzug von einer Eulertour unterscheidet und was all dies mit den Königsberger Brücken zu tun hat.

Frank Lieser