Nachrichten

FWG Fußball Mädchen (2005-2007) erfolgreich

Die FWG Fußball Mädchen (2005-2007) ziehen in den Regionalentscheid beim Fritz-Walter-Cup ein: Dank einer überragenden Leistung unserer Torhüterin Luise Heinrich und einer geschlossenen mannschaftlichen Leistung in der regionalen Vorrunde konnte unser Team den 2. Platz belegen und damit in den Regionalentscheid einziehen. [mehr]



Schriftliches Abitur: Viel Glück und Erfolg!!!

Euch, liebe Abiturientinnen und Abiturienten, für die Abi-Arbeiten (in diesen Wochen) Geduld und starke Nerven, gute Konzentration, ein fruchtbares "Umsetzen" des Gelernten und auch ein bisschen Glück! Viel Erfolg!



Prosit Neujahr!

Allen Besucherinnen und Besuchern unserer Homepage ein gutes neues Jahr 2018! Dem "Ungewissen vertrauen" und "auf den Beginn setzen" können - das wünschen wir euch/Ihnen allen (s. den folgenden Text) [mehr]



Friede - in dir und unter den Menschen!

Unter diesem Motto haben wir Gottesdienst gefeiert am letzten Schultag (s. mehr). - Erholsame und schöne Weihnachtsferein und vor allem ein friedvolles und frohes Weihnachtsfest allen Besucherinnen und Besuchern unserer Homepage! Möge der Friede, der durch die Menschwerdung Gottes in unsere Welt gekommen ist, auch in unseren Herzen ankommen.[mehr]



FWG-Adventskonzert am 20.12. - Eindrücke

Wie immer eine fast voll besetzte Heiligkreuzer Kirche und ein anspruchsvolles musikalisches Programm mit adventlichen und weihnachtlichen Werken, die unsere Jazzband, das Schulorchester und die Schülchöre präsentierten. hier schon mal ein paar Bildeindrücke.[mehr]



Klimawandel findet STADT: Mobilitätsprojekt mit der Uni Trier (EK-LK 12)

Immer wieder tauchen die Themen Erderwärmung und Klimawandel in der Schule auf - ganz besonders oft natürlich im Erdkunde-Unterricht. Doch was hat das Ganze wirklich mit uns zu tun? Was bedeutet Klimawandel für Trier und was sind notwendige Anpassungsmaßnahmen?[mehr]



Und jetzt Pommes!

25 kg Kartoffeln waren es diesmal. Das langt für etliche Fritierdurchgänge. Die Schulgartenpommes scheinen etwas zu enthalten, was glücklich macht.