Nachrichten

Bundeswettbewerb Fremdsprachen: zwei Preise fürs FWG

Erfolgreich bei Bundeswettbewerb Fremdsprachen waren in diesem Jahr eine Schülerin und ein Schüler der Klasse 10c: Beim Wettbewerb SOLO erhielt Rosalina Dimitrova den 2. Landespreis und Anestis Tekoutsof den 1. Landespreis im Fach Englisch. Wir gratulieren den beiden herzlich zu ihrem Erfolg. [mehr]



Fisherman’s Friend StrongmanRun am Nürburgring 2018!

„GO BIG – beim spektakulärsten Hindernislauf der Welt!“ – so der Slogan des Fisherman’s Friend StrongmanRuns. Ein Team von 17 FWGler/innen war dabei. Titel und Projekt klingen spannend - lest hier den Bericht von Tim Hendele! [mehr]



Neues Findbuch zum Inventar des FWG-Archivs

Am Donnerstag, 24.05.2018, wurde neben einem Vortrag über den "beklauten Marx" das von Dr. Wolfgang Hans Stein (Archivdirektor i.R. am Landeshauptarchiv Koblenz) erarbeitete neue FINDBUCH zum Inventar des Archivs des FWG präsentiert. Ganz herzlichen Dank dem Verein der Ehemaligen, der dieses Projekt ideell und finanziell gestemmt hat. [mehr]



FWG-Jazzband beim Jazzfest am Dom

Großen Applaus erhielt die FWG-Jazzband beim 18. Jazzfest am Dom, das der Jazzclub Trier am 19. und 20. Mai 2018 veranstaltete. Auf dem Domfreihof trafen sich an zwei Tagen die Old Time-, Jazz- und Bigbands der Region, um die Trierer mit bester Jazzmusik zu unterhalten. Auch die FWG-Jazzband unter Leitung von Frau Stefanie Lamberti war dabei und...



FWG wieder erfolgreich beim Firmenlauf

Schüler und Lehrer repräsentierten wieder erfolgreich das FWG. Bei traumhaftem Laufwetter gingen am Mittwoch, den 09.05.2018, um 19:30 Uhr Schüler und Lehrer des FWG Trier bei der 4. Ausgabe des Firmenlaufs an den Start. [mehr]



3. Platz bei "Mathematik ohne Grenzen" für Mathe-LK 11

Der Mathe-Leistungskurs der Klasse 11 belegte den 3. Platz beim Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ (MoG). Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen gemeinschaftlichen Leistung! Im Folgenden Genaueres ...[mehr]



Kulissen zu "Frank der Fünfte"

Was wären unsere Theateraufführungen ohne die bis ins Detail durchdachten, kunstvoll arrangierten und expressiven Kulissen, gemalt von der Kulissenmal-AG unter der Leitung von Herrn Horst Meurer. Einen genaueren Einblick in das letzte "opus" der AG hier ...[mehr]